STUDIENREISE
GHANA 2021

Suedafrika 19

Montag, 4. bis Donnerstag, 14. Oktober 2021


Dies ist Deine Reise, wenn...
… Du einmal in das tiefe, echte Afrika eintauchen möchtest
… Du die besonders herzliche Gastfreundschaft der Ghanaer erleben und genießen willst
… Du neugierig bist auf Yams, Maniok, Taro oder Fufu, Ghanas Nationalgerichte

Wer kommt mit?
Alle, die traumhafte Strände mit weißem Sand und türkisblauem Wasser vor einer Kulisse von saftig grünen, tropischen Wäldern lieben und sich von exotischen Tierarten faszinieren lassen.

Was darfst Du erwarten?
Hin- und Rückflug ab Hamburg, alle Fahrten in privaten Vans, alle Steuern und Gebühren, 9 Übernachtungen inkl. Frühstück, erfahrene Reiseleitung

Highlights:
Accra, Elmina, Cape Coast, Canopy Walk, Volta-Region, Bootsfahrt auf dem Volta, Old Ningo

SK

Akawaba - Willkommen in Ghana!

Karte Ghana update

Überblick über den Reiseverlauf:

Mo. 04.10.
Herzlich willkommen in der Hauptstadt Accra! Fahrt zum Hotel und Abendessen in Osu, dem „Must-See-Stadtteil“. Hier gibt es gute Restaurants mit traditionellen ghanaischen Speisen in landestypischem Ambiente. Übernachtung in Accra.

Di. 05.10.
Erkundung der Stadt, der Märkte und des Lebens der Menschen. National Museum, Makola Market, Kwame Nkrumah Mausoleum, der Wild Gekko Markt mit seinem landestypischem Kunsthandwerk, sowie Früchten und Gewürzen. Am Nachmittag: Relaxen am schönen Strand. Besuch einer Sky-Bar. Übernachtung in Accra.

Mi. 06.10.
Heute geht es von Accra über Cape Coast nach Elmina. Mittagspause in Biriwa mit Blick auf den Ozean. Übernachtung in Elmina.

Do. 07.10.
Elmina mit seinen zwei alten Forts erzählt die Geschichte des Handels mit Gewürzen, Gold, Elfenbein an der „Goldküste“. Besichtigung des Museums im Cape Coast Castle und Beschäftigung mit der Geschichte des Sklavenhandels. Übernachtung in Elmina.

Fr. 08.10.
Besuch des Kakum Nationalparks mit seinem tropischen Regenwald und dem Highlight, dem sogenannten „Canopy Walkway“, einem H.ngebrücken-Rundweg zwischen Regenwald-Riesen bis zu 45 Metern Höhe. Übernachtung in Elmina.

Sa. 09.10.
Fahrt in die Volta-Region zum Volta-Delta und Mündung in den Atlantik. Bei Lust und Laune kann man schwimmen gehen und sich erfrischen. Übernachtung in Denu.

So. 10.10.
Gottesdienst in Denu. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung in Denu.

Mo. 11.10.
Fahrt zur Volta-Mündung und Bootsfahrt auf dem Volta-Fluss mit „Amazonas-Feeling“. Besuch von Keta und der Keta-Lagune. Übernachtung in Denu.

Di. 12.10.
Rückfahrt nach Accra über Old Ningo, einem Ort der Geschichte. Hier kamen die ersten europäischen Siedler an Land. Gemeinsamer Abschlussabend und Übernachtung in Accra.

Mi. 13.10.
Ausflug nach James Town, dem ältesten Stadtteil Accras und Fahrt zum Flughafen. Abflug abends ab Accra Richtung Europa. Ankunft in Hamburg am Do. 14.10.

Vorbehaltlich Änderungen im Programmverlauf.

Preis:
2.350,– Euro im Doppelzimmer / EZ-Zuschlag 500,– Euro
9 Übernachtungen im Hotel (3-4 Sterne) inkl. Frühstück, Hin-und Rückflug ab Hamburg,
alle Fahrten in privaten Minivans, Reiseleitung

Termindaten:

Datum, Uhrzeit 04.10.2021
Einzelpreis € 2.350,– im Doppelzimmer

IN PLANUNG

In Planung sind außerdem für 2022 Reisen nach London, Rom und Südafrika,
sowie für 2023 u.a. nach Israel mit neuem Programm und in die USA.
Nähere Infos bald hier.

Christliche Volkshochschule Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 111  |  22047 Hamburg | Tel. 040 / 51 90 91 58  |  Facebook  Newsletter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AGBs ImpressumDatenschutz