STUDIENREISE
AUF BONHOEFFERS SPUREN

Auf de Spuren Bonhoeffers

Montag, 20. bis Sonntag, 26. März 2023

Reiseverlauf / Highlights:

20.03. 2023
Abfahrt in Hamburg am Vormittag mit dem Mini-Van nach Berlin. Ankunft und Check-In im Hotel Dietrich Bonhoeffer am Nachmittag, zentral gelegen in unmittelbarer Nähe zur Spree und zum Friedrichstadt-Palast. Anschließende Besichtigung der Erinnerungs-  und Begegnungsstätte Bonhoeffer Haus in der Marienburger Allee 43 in Charlottenburg. Hier hat Bonhoeffer mit seinen Eltern gewohnt und gearbeitet.
Im Anschluss kleiner Spaziergang entlang der berühmten „Unter den Linden Straße“ vom Brandenburger Tor bis zum Berliner Dom. Dabei geht es vorbei an der Humboldt-Universität, Bonhoeffers Studien- und Lehrstätte.
Abendessen auf dem Weg Richtung Hotel und Abendandacht.

21.03. 2023
Heute geht es in die Natur und die Ruhe des Berliner Grunewalds. Neben dem Bonhoeffer Haus in der Wangenheimerstraße, das die Familie vor dem Umzug nach Charlottenburg bewohnte, schauen wir uns auch die Grunewaldkirche an, in der Dietrich Bonhoeffer konfirmiert wurde.
Anschließend Besichtigung der Gedenkstätte „Topographie des Terrors“. Darin befinden sich die Ruinen des Reichssicherheitshauptamts der ehemaligen Prinz-Albrecht-Straße, wo Bonhoeffer eingekerkert war, sowie die Zentralen der Geheimen Staatspolizei und der SS.
Am Abend entspanntes Dinner in einem guten Berliner Restaurant.

22.03. 2023
Nach einem ausgiebigem Frühstück, Check-Out und Abfahrt Richtung Erfurt.
In der Nähe liegt die KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Ein Besuch diesen Ortes setzt sich mit den entsetzlichen Folgen des Terrorregimes auseinander, dem Bonhoeffer ausgesetzt war.
Anschließend Bezug der Unterkunft in Erfurt und Besuch des Abend-Gebets im Augustiner-Kloster.

23.03. 2023
Am Morgen kleiner Rundgang durch Erfurts Altstadt und Abfahrt nach Tübingen.
Hier begann Bonhoeffer sein Theologiestudium, zusätzlich hörte er Vorlesungen an der Uni Tübingen in Philosophie.
Erster Rundgang durch die Altstadt Tübingens.

24.03. 2023
Zeit zur eigenen Reflexion und Nachdenken über das Erlebte, Gehörte und Gesehene, sowie Zeit zum Seele baumeln lassen bei einem Spaziergang auf der Platanenallee der Neckarinsel, durch die wunderschöne Altstadt Tübingens oder kontemplativ in der Stiftskriche.
Denkbar sind natürlich auch Besichtigungen der interessanten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. das Schloss Hohentübingen, das evangelische Stift oder das Hesse-Kabinett, um nur einige Orte zu nennen. Am Abend Gesprächsangebot.

25.03. 2023
Nach dem Frühstück geht es Richtung Bayern nach Flossenbürg in die KZ-Gedenkstätte (Öffnungszeiten 10:00 – 17:00 Uhr Eintritt frei). Im Anschluss Zeit und Raum zur freien Verfügung und zum Gespräch und Reflexion. Übernachtung im nahen Weiden in der Oberpfalz (20km) im Klassik-Hotel.

26.03. 2023
Ausgiebiges Frühstück und Abfahrt Richtung Hamburg (ca. 630 km) mit Pausen zum Essen, Strecken und Entspannen.

Preis:
850,- Euro im Doppelzimmer / EZ-Zuschlag 200,-

Der Reisepreis beinhaltet: Hin- und Rückfahrt im Minivan ab/bis Hamburg, 6 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels inkl. Frühstück, alle Steuern und Gebühren, erfahrene Reiseleitung ab/bis Hamburg. Reiseleitung ab Hamburg: Pastor Jochen Weise, kleine exklusive Gruppe (max. 8 Personen).
Exklusive: Verpflegung (außer Frühstück), Benzinkosten nach Verbrauch, Eintrittsgelder.

Zur Anmeldung oder Nachfragen melde Dich unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 oder Tel.: 040 / 5190 9158

Bitte gib an, ob Du ein DZ oder EZ buchen möchtest. Vielen Dank!

Alle Angaben unter Vorbehalt. Es kann zu Änderungen im Vorweg oder vor Ort kommen.
Stand: November 2022

Termindaten:

Datum, Uhrzeit 20.03.2023
Einzelpreis DZ 850,– / EZ 1.050,–

IN PLANUNG

In Planung sind außerdem für 2023 Reisen nach  Rom (25.–28. August) und in die USA (7.–23. September). Für 2024 Reisen nach London (22.–25. März), Auschwitz/Krakau (22.–27. April) und Südafrika (26. Oktober –08. November) sowie 2025 nach Namibia und Südkorea.
Nähere Infos dazu bald hier.

Christliche Volkshochschule Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 111  |  22047 Hamburg | Tel. 040 / 51 90 91 58  |  Facebook   Instagram  |  Newsletter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AGBs ImpressumDatenschutz